Offenes Abendgebet

Ganz neu in unserer Kirchengemeinde:
Am Karfreitag gibt es in unserer Kirche zum ersten Mal eine Zeit zum Innehalten, still werden und beten. Ohne Orgel und Predigt, aber mit einem einfachen Lied und Zeit für freie Fürbitten.
Wir treffen uns jeden Freitag um 18 Uhr am Altar und lassen die Arbeitswoche ausklingen.