Evangelische Kirchengemeinde Guntersblum

www.guntersblum-evangelisch.de
Tel. 06249-2366,
ev.kirchengemeinde.guntersblum@ekhn-net.de

Bürozeiten von Gemeindesekretärin Doris Fichtner:
Dienstag 15-19 Uhr, Donnerstag 9-13 Uhr

Sprechzeiten: Pfrin. Gabel: Mo 16-18 Uhr oder nach tel. Vereinbarung.
Pfr. Hoffmann Do 9-11 Uhr oder nach tel. Vereinbarung

10. Sonntag n.Trinitatis, 25.8.
10.00 Gottesdienst (Prädikant Eisen, Dienheim)
10.00 Kindergottesdienst

11. Sonntag n.Trinitatis, 1.9.
10.00 Gottesdienst mit Abendmahl (Pfr. Hoffmann)
10.00 Kindergottesdienst
14.00 Trauung und Taufe
Fam. Heinel, Eich (Pfr. Hoffmann)

Kindergottesdienst ab 3 Jahren, Leitung Anna Hoffmann und Team, jeden 2. und 4. Sonntag im Monat: am 25.8., 8.9., 22.9.

Krabbelgruppe/Spielkreis: Jeden Montag von 10-11.30 im Gemeindehaus für Kinder von 0 – 2 Jahre, Kontakt Natascha Brabänder, Tel. 0172-6651278.

Kids-Treff für Kinder ab 6 Jahren jeden Donnerstag 15-16:30,  Leitung Anja Weber und Team.

Frauenkreis: Jeden zweiten Mittwoch von 16-17.30 mit Liedern, Andacht und einem Thema zur Diskussion, Leitung Pfrin. Gabel, am 21.8. und 4.9. mit Pfr. Hoffmann.

Konfirmanden: Unterricht dienstags 16:45-18:30.  Das Konfi-Camp „Trust and Try“- Vertrauen und Probieren in der Lutherstadt Wittenberg war für 15 Konfis und 2 Begleiter eine sehr gute Erfahrung. Mit fast 500 weiteren Konfis aus ganz Deutschland lebten, arbeiteten und feierten wir 5 Tage im Zeltdorf – und auch Nieselregen und Wind machten uns nicht viel aus. Nur der Sand und Staub war überall – bis im Schlafsack. 2020 gibt es wieder ein Konfi-Camp – dann für den nächsten Jahrgang.

Am 20. u. 27.8. ist die Stolperstein-Gruppe Guntersblum im Konfi-Unterricht und arbeitet zur jüdischen Geschichte unseres Dorfes mit Besuch auf dem jüdischen Friedhof.

Kirchenchor: Chorprobe dienstags 19.30 Uhr, Leitung Doris Kaiser.

Tanzkreis „Set and Turn“: Leitung Sabine Frieß, Tel. 94 49 436, www.set-and-turn.de.

Literaturkreis Die Herbst-Reihe bespricht Werke von Theodor Fontane anlässlich seines 200. Geburtstages. Die Treffen sind am  19.09., 24.10. und 21.11. jeweils um 20 Uhr. Gelesen werden am 19.09. „Der Stechlin“, am 24.10. „Irrungen und Wirrungen“.

Offene Kirche: Die Kirche ist täglich von 10 Uhr bis 18.00 Uhr zur Besichtigung geöffnet.

Weltladen mit fair gehandelten Waren: In der Kirche Mittwoch von 8-13 Uhr und Sonntag von 10-11 Uhr.

Gemeindebücherei: Im Dorfgemeinschaftshaus Mühlstr. 44, Montag von 16.30-18.30 und Donnerstag von 15-17 Uhr geöffnet. Bücher zum kostenlosen Mitnehmen liegen jederzeit auch im Gemeindehaus im Foyer.

Flüchtlingshilfe der ev. und kath. Kirche Guntersblum Das Spendenkonto der Ev. Kirchengemeinde Guntersblum: IBAN DE 07 5509 1200 0056 0114 98. Die Spendenbox in der Alsheimer Str. 24 neben dem kath. Pfarrheim hat jeden Freitag von 15-18 Uhr geöffnet (auch zur Annahme) und bietet gegen geringe Gebühr neben Kleidung und Spielzeug auch Haushaltswaren für alle Bedürftigen an – auch Deutsche! Im Moment gesucht: Nähmaschine, Staubsauger, Kaffeemaschine sowie Kleidung für Kinder und Jugendliche.

Hilfe in der Spendenbox gesucht: Zur Verstärkung wird ein/e Ehrenamtliche gesucht, die gelegentlich Freitag von 15-18 Uhr Zeit hat, Spenden anzunehmen, zu sortieren und zu verkaufen. Einarbeitung ist durch die Leitung der Spendenbox, Rita Karn, gewährleistet. Infos bei ihr zu den Öffnungszeiten oder bei Pfr. Hoffmann.

Die offene Sprechstunde für Geflüchtete und ihre Betreuer ist jeden Dienstag von 18-19.00 im kath. Pfarrheim.

Sprachkurs mit Kinderbetreuung: Die Kreisvolkshochschule bietet einen Sprachkurs, der jeden Dienstag- Freitag von 9:30-12:30 in unserem Gemeindehaus stattfindet. Die Teilnahme ist kostenlos, Einstieg ist noch möglich. Das Besondere: die Malteser bieten zeitgleich eine Kinderbetreuung an, die ebenfalls kostenlos ist. Somit können endlich auch Mütter kleiner Kinder, die noch keinen Betreuungsplatz haben, Deutsch lernen und sich in unserer Gesellschaft orientieren.

Reparatören-Treff: Vierteljährlich arbeiten im Gemeindehaus geschulte Freiwillige an Geräten aller Art – vom Staubsauger bis zum Spielzeug. Die Reparatur ist kostenlos, die Erfolgsquote der letzten Aktionen liegt bei rund 60 %. Zum 10.Mal geht es los am Samstag, 24.8. ab 14 Uhr, Annahmeschluss 16:30.  Für die Wartezeit gibt es Kaffee und Kuchen.